Fachbereiche

Fachbereich 1:  Mathematisch – Naturwissenschaft

  • Mathematik

  • Physik

  • Chemie

  • Biografie

  • Informatik

  • Technik/Computer (TC)

  • Wirtschaft-Technik-Haushalt (WTH)

Fachbereich 2:  Gesellschaftswissenschaft

  • Deutsch

  • Geschichte

  • Geografie

  • Gemeinschaftskunde

  • Ethik

  • Religion

Fachbereich 3:  Fremdsprachen

  • Englisch

  • Französisch (als zweite Fremdsprache)

  • Russisch (im Wahlbereich, nach Bedarf)

Fachbereich 4

  • Kunst

  • Musik

  • Sport

Individuelle Förderung

Ganztagsangebote

Leistungsorientierung und Chancengerechtigkeit stehen im Mittelpunkt unserer Angebotspalette.

Unsere Ganztagsangebote werden quantitativ und qualitativ in jedem Schuljahr weiterentwickelt. Sie sollen vor allem dazu dienen, in einer veränderten Organisationsstruktur den Schülerinnen und Schüler den Erwerb von anwendungsfähigem Wissen, die Entwicklung von Methodenkompetenz, Lernkompetenz und Sozialkompetenz sowie die Werteorientierung zu ermöglichen. Damit sind Ganztagsangebote zu einem Merkmal von Schulqualität geworden, welches Schulen Raum bietet, ihr eigenes Profil herauszubilden bzw. weiterzuentwickeln und damit ihre Attraktivität zu erhöhen.

Der Qualitätsrahmen unterstützt die Weiterentwicklung der Ganztagsprogramme und ist Grundlage für ein sächsisches Qualitätsverständnis von Schulen mit Ganztagsangeboten.

Natürlich wird auch an unserer Schule versucht, den Lernenden ein breit gefächertes ausserunterrichtliches Angebot zu unterbreiten.

Im Rahmen des Ganztagsangebotes können Schülerinnen und Schüler ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in verschiedenen Gebieten vertiefen.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Übersicht aller Ganztagsangebote 2022

Ziele:

  • Förderung der Interessen und Begabungen

  • Beteiligung an Wettbewerben

Umsetzung:

  • Planung für ein Schuljahr

  • Anmeldung (über Eltern) – dann für 1 Schuljahr verbindlich

  • Die verbindliche Anmeldung erfolgt über ein Formular

  • Schülerbeteiligung über festgelegten Zeitraum (minimal 4 Wochen)

  • Mittelpunkt sind Lernprozesse

  • Nachweisführung durch FL

  • keine Benotung

Organisation:

  • Alle GTA finden grundsätzlich donnerstags, 7. + 8. Std. statt

  • Individuelle Absprachen in den Kursen sind möglich und nötig

  • Informationsportal für Schülerinnen und Schüler im LernSax und als Aushang an Pinnwand mit Formular

außerschulische Lernorte:

  • Pirna Sonnenstein

  • Torgau

  • Gedenkstätte Bautzen

  • Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau

  • Sachsenhausen (Oranienburg)

Finanziert vom Verein Demokratie und Zivilcourage e. V.

Wettbewerbe

  • Mathematikolympiade

  • Vorlesewettbewerb

  • Big Challenge- Englisch

  • Geografieolympiade

  • Spurensuche- Mehr als ein Dach über dem Kopf- Geschichte